Spielregeln

  • Padel wird im Doppel gespielt - zu viert.
  • Es wird von unten aufgeschlagen (unter der Hüfte). Bei einem Fehler darf der Spieler ein zweites Mal aufschlagen.
  • Der Aufschlag muss diagonal im gegnerischen Aufschlagfeld landen und darf nicht das Absperrgitter berühren, selbst nicht nach dem Aufsetzer.
  • Während des Spiels muss der Ball immer zuerst den gegnerischen Boden berühren, und dann erst eventuell eine vertikale Wand.
  • Wenn der Ball zweimal den gegenrischen Boden berührt, ist der Punkt gewonnen.
  • Die Punkte werden wie im Tennis gezählt.
  • Um einen Ball ins gegnerische Feld zu spielen, dürfen die Glaswände auf der eigenen Seite genutzt werden.